Gegen Hauswand gefahren

#Neuruppin – Offenbar zu schnell war heute gegen 01.30 Uhr ein 21-jähriger Neuruppiner mit einem Pkw Mercedes Benz in der Dorfstraße in Stöffin unterwegs. Der Wagen kam von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einer Hauswand. Der Fahrer und sein Beifahrer blieben unverletzt. Der 21-Jährige stand jedoch unter Einfluss von Alkohol, ein erster Atemtest ergab 2,2 Promille. Nach der Blutprobenentnahme stellten die Beamten den Führerschein des jungen Mannes sicher. Der Mercedes war nicht mehr fahrbereit. Insgesamt entstand ca. 100.000 Euro Sachschaden.

%d Bloggern gefällt das: