Gegen Leitplanke gestoßen

#Wahrenbrück:                          Die Fahrerin eines PKW SEAT verlor am Sonntag gegen 14:30 Uhr auf der Bundesstraße 101 bei Wahrenbrück die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kollidierte mit der Leitplanke. Die 21-jährige Frau wurde dabei verletzt und durch Rettungskräfte zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht. Zum Unfallhergang gab die Frau an, dass sie einem entgegen kommenden silbernen PKW ausgewichen war, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Ihr Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Die Schäden summierten sich auf rund 10.000 Euro. Durch die Polizei wurden Ermittlungen wegen einer Unfallflucht eingeleitet.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: