Gegen Straßenbaum geprallt

Bundesstraße 246, Neschholz – Gömnigk – Freitag, 24. Januar 2020, 04:10 Uhr – 

Offenbar wegen eines Augenblickes von Unaufmerksamkeit, kam am frühen Freitagmorgen ein 36-jähriger VW-Fahrer, auf der Bundesstraße 246, in der Nähe des Abzweigs Wühlmühle von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Straßenbaum. Durch den Aufprall verletzte sich der Mann leicht. Rettungskräfte behandelten den Mann erst an der Unfallstelle, brachten ihn dann später jedoch in ein umliegendes Krankenhaus. Der VW war nach dem Aufprall nicht weiter fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden wurde auf mindestens 6.000 Euro geschätzt. Während der Rettungs- und Bergearbeiten musste die Bundesstraße kurz voll, spät ein eine Fahrspur gesperrt werden. Aufgrund des zu dieser Zeit geringen Verkehrsaufkommens, kam es aber zu keinen Einschränkungen.

%d Bloggern gefällt das: