Gegenverkehr ausgewichen

#Grünheide (Mark) – In der Hubertusstraße in Altbuchhorst hörten Zeugen am Morgen des 2. Weihnachtsfeiertages erst ein starkes Quietschen und dann einen lauten Knall. Am nahegelegenen Unfallort wurde ein PKW VW an einem Straßenbaum verunfallt aufgefunden, dessen 27-jährige Fahrerin jedoch unverletzt aussteigen konnte. Nach ihren ersten Angaben, kam ihr in einer Kurve ein anderes Fahrzeug auf ihrer Spur entgegen. Sie erschrak und wich mit ihrem PKW nach rechts aus, kam von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Straßenbaum. Am PKW VW entstand Totalschaden.

%d Bloggern gefällt das: