Gehölz in Brand geraten

#Premnitz, Bergstraße – 

Samstag, 07.11.2020, 23:13 Uhr  – 

Ein Zeuge meldete in der Nacht von Samstag auf Sonntag einen Brand auf dem Alten Friedhof in Premnitz. Beim Eintreffen der Polizeibeamten hatte die Feuerwehr das brennende Gehölz bereits gelöscht. Es handelte sich dabei um eine etwa zwei Meter hohe Konifere, die völlig zerstört wurde. Die Brandursache ist noch unklar. Es ist jedoch nach derzeitigen Erkenntnissen davon auszugehen, dass das Feuer vorsätzlich entfacht wurde. Ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung durch Brand wurde eingeleitet. Die Ermittlungen zu möglichen Tatverdächtigen dauern weiter an. Der entstandene Schaden wird auf etwa 100 Euro geschätzt.

%d Bloggern gefällt das: