Werbeanzeigen

Geldstrafe gezahlt

#Neuruppin –       

Bei einer gestern Morgen um 08:35 Uhr auf der Bundesautobahn 24 zwischen der Tank- und Raststätte Walsleben-Ost und der Anschlussstelle Herzsprung in Richtung Autobahndreieck Wittstock/Dosse durchgeführten Kontrolle eines Pkw Daimler Chrysler wurde festgestellt, dass der 54-jährige deutsche Fahrer wegen eines offenen Haftbefehls zur Fahndung ausgeschrieben ist. Wegen Beleidigung war er zur Zahlung einer Geldstrafe von 1.500 Euro rechtskräftig verurteilt worden. Der Mann zahlte die Geldstrafe und vermied so ersatzweise in Haft zu gehen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: