Gelebte Nachbarschaft: Postkarten für den Aktionstag am 28. Mai 2021

Zum „Fest der Nachbarn“ gibt es 2021 die bisher größte Gemeinschaftsaktion in Frankfurt (Oder). 15.500 Postkarten und Samentütchen für Bienenwiesen werden an die Haushalte der Wohnungswirtschaft Frankfurt (Oder) GmbH (WOWI) und der Wohnungsbaugenossenschaft Frankfurt (Oder) eG sowie im Mehrgenerationenhaus MIKADO verteilt. Gefördert wird diese Aktion vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“.

MIKADO, WOWI, WohnBau Frankfurt sowie das Quartiersmanagement und die Stadtverwaltung Frankfurt (Oder) haben auf www.frankfurt-oder.de unter dem Stichwort „Bürgerinitiativen & Aktionen à Fest der Nachbarn“ Ideen zur Umsetzung des Tages zusammengetragen. Trotz der geltenden Corona-Einschränkungen gibt es eine Reihe von Gesten und Aktivitäten, um den Nachbarinnen und Nachbarn eine Freude zu bereiten.

Heike Karg, Leiterin des MIKADO: „Als Organisationsteam freuen wir uns über die Förderung und die Möglichkeiten, die sich daraus ergeben. Wir sind gespannt auf die vielen Bilder von umgesetzten Aktionen sowie weitere Vorschläge, die uns per E-Mail an mikado@stiftung-spi.de und über Instagram an @festdernachbarn_ffo zugeschickt werden können.“

Beim gemeinsamen „Fest der Nachbarn“ am Freitag, 28. Mai 2021 können alle Bürgerinnen und Bürger aktiv werden und dem Organisationsteam ihre Fotos übermitteln. Die Einsendungen werden anschließend auf dem Instagram-Account veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: