Gemeinschädliche Sachbeschädigung

#Templin – 

Durch unbekannte Täter wurde auf unbekannte Weise eine an der Templiner Stadtmauer angebrachte Glastafel (42×58 cm) beschädigt, welche Informationen zur „Jüdischen Gemeinde Templin“ enthielt.

Unmittelbar davor befindet sich im Gehwegbereich ein Jüdischer Stern aus Granitpflastern, in dessen Mitte sich eine 6-eckicke gusseiserne Platte befindet. Hier konnten keine Beschädigungen festgestellt werden. Der Sachverhalt wurde der Polizei am 19.02.2021 gegen 14.00 Uhr bekannt.

Ermittlungen hat der Staatsschutz aufgenommen.

%d Bloggern gefällt das: