Genau hingeschaut

#Angermünde – 

Am späten Abend des 13.01.2021 besahen sich Polizisten eine Wohnung in der Templiner Straße einmal etwas näher, aus der nach Zeugenhinweisen Lärm dringen sollte. Tatsächlich fanden sich in der besagten Wohnung mehrere Personen unterschiedlicher Haushalte, was einen Verstoß gegen die derzeit geltende Eindämmungsverordnung begründete. Das zuständige Gesundheitsamt ist informiert und wird sich der Sache annehmen. Die nicht zu der Wohnung gehörenden Anwesenden erhielten Platzverweise und kamen dem auch ohne Zögern nach.

%d Bloggern gefällt das: