#Gerswalde/#Lychen – Angezündet

In Gerswalde wurde durch Unbekannte ein abgestellter Pkw Toyota angezündet. Der auf einem Grundstück abgestellte stillgelegte Pkw, der mit einer Plane abgedeckt war, wurde in Brand gesetzt. Der Geschädigte bemerkte dies erst, als der Pkw schon voll in Flammen stand. Die Feuerwehr konnte durch ihren schnellen Einsatz das Übergreifen der Flammen auf angrenzende Bäume und das Ausbreiten auf Grünflächen verhindern.

Durch drei unbekannte Kinder wurden in Lychen in der Rutenberger Straße an einer Weide Böller gezündet. Die Kinder wurden von einer  Zeugin  angesprochen und aufgefordert dies zu unterlassen. Der Aufforderung kamen sie auch nach und verließen den Ort. Im weiteren Verlauf fing ein Baum an zu brennen und das Feuer griff auf zwei weitere Weiden über. Der Brand wurde durch weitere Anwohner bemerkt, die den Notruf wählten. Der Brand wurde anschließend durch die Feuerwehr gelöscht und ein weiteres Ausbreiten verhindert. Laut der Zeugin soll es sich bei den Tatverdächtigen um drei Jungen im Alter von 10 – 12 Jahren handeln, die mit Fahrrädern unterwegs waren. Hinweise in dieser Sache nimmt jede Polizeidienststelle entgegen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: