Geschlagen und bedroht

Mühlenbecker Land – Ein 39-jähriger Oberhaveler bedrohte gestern gegen 13.40 Uhr einen Nachbarn (Wochenendgrundstück) in Zühlsdorf. Dabei hielt er u.a. eine Schreckschusswaffe und einen Baseballschläger in der Hand und beschädigte mit einer Eisenkette die Fassade des Hauses. Mit der Kette schlug der Mann auch den Nachbarn, der sonst im Landkreis MOL wohnt. Noch vor Eintreffen der Polizeibeamten konnte der Nachbar dem 39-Jährigen die Gegenstände abnehmen. Die Waffe, Patronen und der Schläger wurden sichergestellt, auch das Wohnhaus durchsuchten die Beamten. Der 39-Jährige war verletzt und musste in einem Krankenhaus behandelt werden. Er stand unter Einfluss von Alkohol, ein erster Atemtest ergab 1,96 Promille. Die Beamten nahmen mehrere Strafanzeigen auf, u.a. wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz, Bedrohung und Körperverletzung.

%d Bloggern gefällt das: