Geschlagen worden

#Prenzlau – 

 

Am Vormittag des 23.02.2021 betrat ein Mann den Eingangsbereich des Jobcenters in der Stettiner Straße, ohne den derzeit vorgeschriebenen Mund-Nase-Schutz zu tragen. Als er durch eine Mitarbeiterin des zuständigen Wachschutzes darauf hingewiesen wurde, begann der Mann die Frau zu beschimpfen und schlug ihr mit der flachen Hand ins Gesicht. Anschließend verließ der nun Gesuchte das Gebäude. Kriminalisten der Inspektion Uckermark kümmern sich um den Fall.

%d Bloggern gefällt das: