Geschlechtsteil am See entblößt

#Schildow – Eine 34-jährige Berlinerin besuchte gestern Abend gegen 17.20 Uhr das Strandbad an dem Schildower Kiessee, als ihr ein Mann auffiel, welcher sein Geschlechtsteil vor ihr entblößte. Sie sprach den zirka 50 Jahre alten Mann an. Dieser befand sich außerhalb des Geländes hinter einem Zaun. Nachdem sie ihn aufforderte, dies zu unterlassen und die Polizei rief, verließ der Mann die Badewiese. Als die Polizei eintraf, meldete sich eine Mitarbeiterin des Strandbades. Zu einem ähnlichen Vorfall soll es am Dienstag bereits gekommen sein. Zwei Mädchen zwischen 15 und 16 Jahren meldeten den Mann bei der Mitarbeiterin. Der Mann ist zirka 170 bis 175 Zentimeter groß und trug einen schwarzen Kapuzenpullover, eine kurze dunkelgrüne Hose sowie eine Brille. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Hinweise zu dem Mann richten Sie bitte an die Polizei Oranienburg unter der 03301-8510.

%d Bloggern gefällt das: