Geschwindigkeitsmesswagen beschädigt

#Fürstenberg (Oder) –

Am 02.06.2021, gegen 17:20 Uhr, war ein Mitarbeiter der Stadt Eisenhüttenstadt gerade dabei Geschwindigkeitsmessungen im Bereich der Berliner Straße, im Stadtteil Fürstenberg (Oder) durchzuführen als er einen Knall vernahm. Wie sich zeigen sollte, war das Messfahrzeug durch einen bislang Unbekannten mit zwei faustgroßen Steinen beworfen und dadurch beschädigt worden. Der Mitarbeiter konnte auch noch einen Täter erkennen und beschreibt ihn wie folgt:

–          dunkel gekleidet

–          aufgesetzte Kapuze

–          Schal vor dem Gesicht

Anschließend sei die Person über einen Zaun geklettert, in einen schwarzen Transporter der Marke Renault gestiegen und geflüchtet. Polizisten des Polizeireviers Eisenhüttenstadt nahmen Anzeige wegen Zerstörung wichtiger Arbeitsmittel auf. Der Schaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf 3.500 Euro.

%d Bloggern gefällt das: