Gestohlene Fahrräder bei Kontrolle aufgefunden

#Schuppesiedlung – 

Donnerstag, 08. Oktober 2020, 03:00 Uhr – 

Beamte des Beelitzer Polizeireviers kontrollierten in der Nacht zum Donnerstag einen Radfahrer in der Seddiner Schuppesiedlung. Er war ihnen aufgefallen, weil er inmitten der Nacht nicht nur ohne Beleuchtung auf einem Rad unterwegs war, sondern sogar ein zweites unbeleuchtetes Fahrrad mit der zweiten Hand führte. Im Rahmen der Kontrolle stellte sich heraus, dass beide Fahrräder in Fahndung standen, weil sie zuvor als gestohlen gemeldet wurden. Die Beamten stellten die Räder sicher und leiteten ihre Erkenntnisse an die Kriminalpolizei weiter.

%d Bloggern gefällt das: