Gestohlene Pkw´s gestellt

Frankfurt (Oder) – Durch Beamte des Zoll wurde am Freitagabend ein mit polnischen
Kennzeichen versehender Ford Mondeo einer Kontrolle auf der B 112 unterzogen.
Dabei wurde festgestellt, dass die Kennzeichen gefälscht waren und nicht zum Pkw
gehörten. Dieser war nach Diebstahl zur Fahndung ausgeschrieben. Der 20-jährige
polnische Fahrzeugführer wurde vorläufig festgenommen und der Landespolizei zur
weiteren Bearbeitung übergeben, der Pkw wurde sichergestellt. Am Samstag erfolgte
die Vorführung des Tatverdächtigen vor den Haftrichter, dieser erließ Haftbefehl. Der
Fahrzeugführere wurde in eine Justizvollzugsanstalt verbracht.

Ebenfalls am Freitagabend kontrollierten zivile Polizeibeamte einen
in der Kieler Straße fahrenden Audi A4. Auch hier erwiesen sich die angebrachten
Kennzeichen als nicht zum Fahrzeug gehörend. Der Pkw wies Einbruchspuren auf, so
dass auch hier die vorläufige Festnehme des 29-jährigen polnischen Fahrzeugführers
erfolgte. Auch gegen ihn wurde am Samstag ein Untersuchungshaftbefehl verkündet,
der Tatverdächtige in eine Justizvollzugsanstalt gebracht.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: