Gestohlenen Transporter sichergestellt

Frankfurt (Oder) (ots)

Bundespolizisten stellten am Donnerstag einen in Großbritannien gestohlenen Kleintransporter auf der Bundesautobahn 12 sicher. Den Fahrer nahmen die Beamten vorläufig fest.

Gegen 19:15 Uhr kontrollierte eine Bundespolizeistreife einen in Richtung Bundesgrenze fahrenden Mercedes Sprinter mit britischen Kennzeichen an der Anschlussstelle Frankfurt (Oder)-West. Bei der Überprüfung des Sprinters entdeckten die Beamten Manipulationen an der Fahrzeugidentifizierungsnummer (FIN). Ein Abgleich der originalen FIN im Fahndungsbestand ergab, dass der Mercedes im September 2017 in Großbritannien gestohlen worden war. Im Laderaum fanden die Bundespolizisten weitere gestohlene Fahrzeugteile.

Wegen des Verdachts der Hehlerei leitete die Bundespolizei ein Ermittlungsverfahren gegen den 29-jährigen Fahrer aus Litauen ein und nahmen ihn vorläufig fest. Den Sprinter stellten die Beamten sicher. Die Bearbeitung des Sachverhalts hat die zuständige Brandenburger Polizei übernommen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: