Gestritten

#Neuruppin –                 

Zwei Männer waren am Montag gegen 02.30 Uhr am Bernhard-Brasch-Platz lautstark in Streit geraten, so dass Zeugen die Polizei informierten. Die Beamten konnten die beiden Männer kontrollieren und zur Ruhe ermahnen. Einer der Beiden – ein polizeibekannter 28-jähriger Ostprignitz-Ruppiner – hatte eine geringe Menge Cannabis dabei, die die Beamten sicherstellten. Sie nahmen zudem eine Strafanzeige wegen Verdachts des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz auf.

%d Bloggern gefällt das: