Gestürzt

BAB 111/Hennigsdorf – Mit einem Motorrad der Marke KTM kam ein 17-jähriger Oberhaveler gestern gegen 16.30 Uhr an der Anschlussstelle Hennigsdorf zu Fall. Der junge Mann wollte gerade auf die Bundesautobahn auffahren und verlor in der Kurve offenbar die Kontrolle über sein Zweirad. Der 17-Jährige verletzte sich und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Das Motorrad war nicht mehr fahrbereit, Schaden ca. 500 Euro.

%d Bloggern gefällt das: