Werbeanzeigen

Gestürzt oder angefahren?

#Fehrbellin – Ein 34-jähriger Ostprignitz-Ruppiner verletzte sich vorgestern gegen 20.40 Uhr in Tarmow an einem Kreisverkehr. Der Mann war mit einem Fahrrad gefahren und gestürzt. Bislang ist nicht bekannt, ob er aufgrund seines Alkoholkonsums (2,87 Promille) oder einer Kollision mit einem Fahrzeug zu Fall gekommen war. Der 34-Jährige wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht, in dem zugleich eine Blutprobenentnahme durchgeführt wurde. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: