Gesuchten Mann am Flughafen BER verhaftet

#Schönefeld (ots)

Die Bundespolizei nahm Montagnachmittag einen mit Haftbefehl gesuchten Mann am Flughafen Berlin Brandenburg fest.

Gegen 15 Uhr kontrollierten die Beamten einen 39-jährigen Mann im Rahmen der grenzpolizeilichen Einreisekontrolle eines Fluges aus East Midlands (Großbritannien). Bei der Überprüfung seiner Ausweisdokumente ermittelten die Bundespolizisten, dass die Staatsanwaltschaft Kleve seit September dieses Jahres nach dem Mann suchte. Das Amtsgericht Kleve hatte den portugiesischen Staatsangehörigen im April 2013 wegen unerlaubter Einfuhr von Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge und Beihilfe zum Drogenhandel zu einer Freiheitsstrafe von drei Jahren und drei Monaten verurteilt. Von dieser Strafe hat der Mann noch eine Restfreiheitsstrafe von insgesamt 591 Tagen zu verbüßen.

Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen übergaben die Beamten den 39-Jährigen einer Brandenburger Justizvollzugsanstalt.

%d Bloggern gefällt das: