Gesundheitsministerin besucht Oberhavel

Ursula Nonnemacher besichtigt Einrichtungen im Landkreis / Dank an
Mitarbeitende des Gesundheitsamtes

Ursula Nonnemacher, Ministerin für Soziales, Gesundheit, Integration und Verbraucherschutz
des Landes Brandenburg, besuchte am Freitag, 07.08.2020 in Begleitung von Landrat Ludger
Weskamp verschiedene Einrichtungen im Landkreis Oberhavel.
Unter anderem besichtigte Nonnemacher die Oberhavel Klinik in Hennigsdorf, die
Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber in Borgsdorf und das Gesundheitsamt in
Oranienburg. Dort sprach sie den Mitarbeitenden, die in den vergangenen Monaten enorm viel
geleistet haben, ihren ausdrücklichen Dank aus: „Wir wissen, was wir an unserem öffentlichen
Gesundheitswesen haben“, sagte Nonnemacher.
Das unterstrich auch Landrat Ludger Weskamp: „In der Pandemiezeit haben die Mitarbeitenden
der gesamten Kreisverwaltung sehr gut zusammengearbeitet und sich dezernatsübergreifend
gegenseitig unterstützt. Daher gilt ihnen mein tief empfundener Dank. Sie alle haben dazu
beigetragen, dass der Landkreis Oberhavel bislang vergleichsweise glimpflich durch die
Pandemie gekommen ist.“

%d Bloggern gefällt das: