Werbeanzeigen

Gewaltsamer Tankbetrug

#Cottbus:                                  Ein Unbekannter betankte am Montagnachmittag gegen 14:50 Uhr einen schwarzen PKW AUDI an einer Tankstelle in Ströbitz mit Dieselkraftstoff im Wert von rund 90 Euro und wollte anschließend das Gelände ohne Bezahlung verlassen. Der Pächter und ein weiterer Autofahrer versuchten, den Fluchtweg mit ihren Fahrzeugen zu blockieren. Als der Tankbetrüger zur Rede gestellt wurde, schlug er den 56-Jährigen mit der Faust ins Gesicht, stieg wieder ein und rammte dann mit dem AUDI die beiden PKW KIA und MERCEDES. Die Autos wurden beschädigt und der Mann durch das Fluchtauto getroffen und verletzt. Der durch die Kollision entstandene Schaden wurde mit mindestens 8.000 Euro angegeben. Weitere Ermittlungen zu dem Unbekannten hat die Kriminalpolizei übernommen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: