Gewitterfront zieht über Essen, bei Open-Air-Konzert am Baldeneysee mehrere Verletzte – Folgemeldung

#Essen Bredeney, 31.08.2019, 21.00 Uhr (ots)

Beim bereits gemeldeten Einsturz einer LED-Leinwand bei dem Konzert am Baldeneysee in Essen, sind abschließend 28 Besucher verletzt und in Essener Krankenhäuser transportiert worden. Zwei Besucher haben schwere Verletzungen, acht Verletzte haben mittelschwere und 18 Personen nur leichte Verletzungen erlitten. Insgesamt wurden circa 150 Personen durch die Rettungskräfte betreut und ärztlich gesichtet. Diese konnten allerdings selbstständig nach Hause entlassen werden. Für die Dauer der Maßnahmen kam es im Bereich der Zuwege zum Konzertgelände zu teils erheblichen Verkehrsbehinderungen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: