Gin und Champagner entwendet

#Hennigsdorf –                   

 

Vorgestern Mittag, gegen 13:40 Uhr beobachtete ein Ladendetektiv in einem Supermarkt am Postplatz, wie ein Mann mehrere Flaschen Gin und Champagner im Gesamtwert von 477 Euro in einen großen mitgeführten Rucksack, welcher mittels Folie präpariert war, steckte und den Kassenbereich, ohne zu bezahlen, passierte konnte. Dort wurde der 18-jährige russischstämmige Mann durch den Ladendetektiv angesprochen undfestgehalten und im Anschluss die Polizei hinzugezogen. Gegen den bei der Polizei schon wegen gleichgelagerten Diebstahlshandlungen bekannten Mann wurde eine Anzeige wegen Ladendiebstahl aufgenommen und sein Rucksack sichergestellt.

%d Bloggern gefällt das: