Glätteunfälle

LK Ostprignitz-Ruppin –

Im Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektion Ostprignitz-Ruppin ereigneten sich von Freitag bis Sonntagmittag insgesamt zwei witterungsbedingte Verkehrsunfälle.

Am Samstag, 06.02.2021 gegen 09:30 Uhr befuhr eine 31-Jährige mit einem PKW VW die Poststraße in Neustadt/Dosse. Beim Abbiegen in die Straße Am Vogelsang kam sie auf winterglattem Untergrund ins Rutschen und kollidierte mit einem am Fahrbahnrand geparkten PKW Fiat. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1.000 Euro.

Ebenfalls am Samstag, 06.02.2021 gegen 13:00 Uhr befuhr ein 21-jähriger Verkehrsteilnehmer mit einem PKW Chevrolet die Segeletzer Straße in Neustadt/Dosse. In einer Rechtskurve kam er auf glattem Untergrund ins Rutschen und stieß in weiterer Folge leicht mit einem neben der Fahrbahn befindlichen Telefonmast zusammen. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro.

Bei beiden Unfällen wurde niemand verletzt und die beteiligten Fahrzeuge blieben fahrbereit.

%d Bloggern gefällt das: