Werbeanzeigen

Glasfaserkabel durchtrennt

#Heiligengrabe – Unbekannte verschafften sich heute Morgen gegen 00.25 Uhr Zugang zu einem Schalthaus eines Telefonanbieters in der Straße Am Birkenwäldchen und durchtrennten darin acht Glasfaserkabel. Dadurch sind Heiligengrabe, Pritzwalk, Wittstock und einige umliegende Dörfer ohne Internet und Telefon. Der entstandene Sachschaden wird auf mehrere zehntausend Euro geschätzt. Offenbar steht der Schaden in Zusammenhang mit einem versuchten Einbruch in einen Supermarkt in der Nähe. Gegen 01.15 Uhr wurde dort ein Einbruchsalarm ausgelöst. Die Polizeibeamten konnten Spuren an den Eingangstüren feststellen, in den Markt gelangten die Unbekannten jedoch nicht. Es entstand ca. 1.000 Euro Sachschaden.

Kriminaltechniker kamen zum Einsatz.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: