Glastüren des Hauptbahnhofs Bremerhaven eingeschlagen

#Bremen (ots)

 

26.08.2021, 02:30 Uhr

Bundespolizisten haben einen 27-jährigen Mann am Hauptbahnhof Bremerhaven festgenommen. Er soll gegen 02:30 Uhr zwei Glastüren des Haupteingangs eingeschlagen haben.

Ein Zeuge hatte den Schaden gemeldet und entscheidende Täterhinweise gegeben. Der 27-jährige sudanesische Staatsangehörige wurde in der Nähe des Hauptbahnhofes mit Kratzern an den Händen und Blutspuren an der Kleidung angetroffen. Er hatte außerdem ein verbotenes Einhandmesser, einen Akkuschrauber und einen Tacker dabei. Die Gegenstände wurden sichergestellt. Mit Strafanzeigen wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung und Verstoßes gegen das Waffengesetz wurde der Beschuldigte entlassen.

%d Bloggern gefällt das: