Gleich mehrere Strafanzeigen kassiert

Brandenburg an der Havel, Hohenstücken, Friedrich- Grasow- Straße – 

Ereigniszeit: Sonntag, 09.08.2020, 20:15 Uhr –

Ein aufmerksamer Bürger beobachtete am Sonntag zwei Personen dabei, wie diese versuchten in einen ehemaligen Treffpunkt für Jugendliche einzubrechen und verständigte die Ordnungshüter. Die stellten dann tatsächlich frische Hebelspuren an einer Tür sowie vier Personen im Alter von 16 – 19 Jahren im Gebäude fest. Außerdem fanden die Beamten neben dem Tatwerkzeug auch noch Betäubungsmittel und dazu passende Utensilien bei den Jugendlichen auf. Die weiblichen Minderjährigen wurden zur Polizeiinspektion gebracht, wo sie anschließend an die Eltern übergeben wurden. Alle vier müssen sich nun wegen Hausfriedensbruch und Sachbeschädigung verantworten. Gegen einen jungen Mann erstatteten die Beamten zusätzlich noch eine Strafanzeige wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz. Die Kripo ermittelt.

%d Bloggern gefällt das: