Gleich zwei Fahrzeuge angegriffen

Brandenburg an der Havel, Görden, Veilchenweg – 

Tatzeit: Montag, 20.07.2020 um 23:55 Uhr bis Dienstag 21.07.2020, 08:15 Uhr – 

Unbekannte Täter gelangten auf bislang unbekannte Art und Weise in die Tiefgarage.

Bei einem dort abgestellten PKW Audi Q7 schlugen sei eine Scheibe auf der Beifahrerseite ein und entwendeten aus dem Fahrzeugfond Münzgeld.

Außerdem öffneten sie bei einem weiteren Kfz des Typs Dacia die hintere Beifahrerscheibe. In diesem Fahrzeug durchwühlten sie das Handschuhfach. Ob etwas entwendet wurde, war zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme nicht bekannt.

Durch die eingesetzten Polizeibeamten erfolgte die Tatortarbeit. Vielleicht führen die aufgefundenen Spuren zum Täter.

Die Polizei fragt:

Wer hat Beobachtungen zu den Sachverhalten gemacht und kann dazu sachdienliche Angaben machen?

Ihre Hinweise melden Sie bitte unter der Telefonnummer 03381 560-0 bei Polizeiinspektion Brandenburg oder jeder anderen Polizeidienststelle. Gerne können Sie auch das Hinweisformular in unserem Bürgerportal nutzen. Dieses finden Sie in den Online-Services unter: www.polizei.brandenburg.de

%d Bloggern gefällt das: