Werbeanzeigen

#Glienick – Radfahrendes Kind bei Überqueren der Fahrbahn angefahren

#Glienick, Schulzendorfer Straße – Donnerstag, 23. Mai 2019, 07:45 Uhr – 

Ein auf dem Radfahrschutzstreifen fahrendes, die Schulzendorfer Straße überquerendes Kind, wurde am Donnerstagmorgen offenbar, vom Fahrer (51) eines Land Rover übersehen und angefahren. Das Kind stürzte auf die Straße und verletzte sich dabei leicht. Rettungskräfte brachten das Kind vorsorglich, für weitere Untersuchungen, in ein umliegendes Krankenhaus. Der Sachschaden wurde von den Beamten auf 2.200 Euro geschätzt. Sie haben den Unfall aufgenommen und für weitere Ermittlungen an die Kriminalpolizei abgegeben.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: