#Gömnigk – Verkehrsunfall mit schwerverletztem Krad-Fahrer

#Gömnigk, Bundesstraße 246 – Fr., 30.08.2019 gg. 15.20 Uhr – 

Ein 28 jähriger Krad-Fahrer befuhr am Freitagnachmittag die Ortslage Gömnigk in Fahrtrichtung Brück. Nach Passieren des Ortsausgangsschildes setzte er zu einem Überholvorgang eines PKW an und übersah dabei einen im Gegenverkehr befindlichen PKW Chevrolet aus dem Landkreis Rostock. In der weiteren Folge kam es zum Zusammenstoß beider Kraftfahrzeuge. Hierbei stürzte der Kradfahrer und zog sich schwere Verletzungen zu. Er wurde umgehend durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Nach weiteren Ermittlungen sind dessen Verletzungen nicht lebensbedrohlich.

Die 53 jährige PKW-Fahrerin erlitt einen Schock und verletzte sich im Gesicht durch die Auslösung des Airbags ihres PKW. Es entstand ein geschätzter Gesamtsachschaden von circa 15.000 €. Die Kriminalpolizei übernimmt die weiteren Ermittlungen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: