Golf R „20 Years“ – Jubiläumsmodell des Golf R ist ab sofort bestellbar

Zum 20-jährigen Jubiläum des Golf R bringt Volkswagen den Golf R „20 Years“ als exklusives Sondermodell auf den Markt. Die auf etwa ein Jahr begrenzte Produktionszeit macht das Jubiläumsmodell schon als Neuwagen zum Sammlerfahrzeug. Wie alle leistungsgesteigerten Premium Performance Modelle von Volkswagen R hat auch der Golf R seine Wurzeln auf der Rennstrecke und steht für den Transfer innovativer Technologien in die Serie. Zudem begeistern das ausdrucksstarke Design und die ausgeprägte Performance die Fan-Communitys weltweit. Der neue Golf R „20 Years“ ist ab sofort bestellbar, die Preise starten ab 59.995 Euro.

Der neue Golf R „20 Years“ toppt mit seiner Antriebstechnik alles, was bis dato unter dem Label „Golf“ auf den Markt gekommen ist. So beschleunigt das Jubiläumsmodell in nur 4,6 Sekunden von 0 auf 100 km/h; die Höchstgeschwindigkeit wird bei 250 km/h (bzw. optional 270 km/h) elektronisch abgeregelt. Schon beim Start unterstreicht der Golf R „20 Years“ seine Ausnahmestellung. Dabei werden die 245 kW (333 PS) des 2,0-Liter-Vierzylinder-Turboaggregats wirkungsvoll inszeniert. Der vom Fahrer wählbare Emotionsstart aktiviert einen initialen Drehzahlüberschwinger auf bis zu 2500 U/min und eine besonders präsente Antriebsakustik, die die Vorfreude auf das typische „Fahr-R-lebnis“ zusätzlich steigern.

Beim manuellen Hochschalten in den Fahrstufen S und S+ liefert das 7-Gang-DSG bei jeder Betätigung der rechten Schaltwippe ein spürbares Feedback des Getriebes und des Antriebsstrangs. Darüber hinaus ermöglicht eine optimierte Motorabstimmung besonders spontane Lastwechsel. Durch das Vorspannen des Turboladers wird dieser bei Teillastfahrten konstant auf Drehzahl gehalten und kann so bei einer anschließenden Beschleunigung schneller seine Kraft entfalten. Auch die in Schubphasen geöffnete Drosselklappe verbessert die Dynamik und Performance auf der Straße. Bei Gaswegnahme und erneuter Beschleunigung ermöglicht sie einen schnelleren Aufbau des Motormoments und optimiert das Ansprechverhalten des Motors spürbar. So lässt sich der Golf R „20 Years“ in sportlichen Fahrsituationen noch dynamischer und fahrstabiler bewegen.

Golf R „20 Years“ Kraftstoffverbrauch, l/100 km (NEFZ): innerorts 9,3; außerorts 6,2-6,1; kombiniert 7,3; CO₂ Emission, g/km: kombiniert 166-165; Effizienzklasse: D.
Der Golf R „20 Years“ kommt serienmäßig mit dem aus dem Golf R bekannten R-Performance Paket (u. a. mit R-Performance Torque Vectoring in Kombination mit dem Fahrdynamikmanager und den zwei zusätzlichen Fahrprofilen „Special“ und „Drift“) in den Handel und wird durch exklusive Design-Highlights weiter aufgewertet. Im Heckbereich betont der Dachkantenspoiler die sportliche Optik des Fahrzeugs, das serienmäßig mit den 19-Zoll-Leichtmetallfelgen „Estoril“ ausgerüstet ist.

Auch im Innenraum wird die Sportlichkeit und Exklusivität der Premium Performance Marke von Volkswagen betont. Erstmals werden bei einem Volkswagen Instrumententafel und Türverkleidungen serienmäßig mit Dekoreinlagen aus echtem Carbon aufgewertet. Blaue R-Logos, zum Beispiel auf dem Multifunktionssportlenkrad (in 6-Uhr-Position), zieren das Sondermodell. Auch auf der Fahrzeugschlüsselkappe prangt das blaue R-Logo und signalisiert den Zutritt zu einem besonderen Fahrzeug.

Wie alle Golf Modelle wird auch der Golf R „20 Years“ im Werk Wolfsburg produziert – der Heimat des Golf. Ab Mitte des Jahres 2022 kommt der Golf R „20 Years“ in zahlreichen europäischen Märkten und in Nordamerika in den Handel.

Der Golf R „20 Years“ – auf Basis des aktuellen Golf – ist die fünfte Auflage des extrem sportlichen Golf R. Die Erfolgsgeschichte des Modells begann im Jahr 2002 mit dem Golf IV R323 und seinem 177 kW (241 PS) starken 3,2-Liter-Sechszylindermotor. Er war der stärkste Golf, den Volkswagen bis dato gebaut hatte. Allradgetrieben, hochdynamisch, exklusiv im Design und in der Ausstattung – ein Technologie-Leuchtturm seiner Klasse. Der Golf IV R32 überzeugte auf Anhieb und wurde rund 12.000 Mal verkauft – fast dreimal so häufig wie geplant.

1. Golf R „20 Years“ Kraftstoffverbrauch, l/100 km (NEFZ): innerorts 9,3; außerorts 6,2-6,1; kombiniert 7,3; CO₂ Emission, g/km: kombiniert 166-165; Effizienzklasse: D.

2. Golf R (235 kW / 320 PS, mit 7-Gang-DSG) – Kraftstoffverbrauch, l/100 km (NEFZ): innerorts: 9,0; außerorts: 6,0–5,9; kombiniert 7,1­–7,0; CO₂-Emission, g/km (kombiniert): 163–161; Effizienzklasse: D.

3. Golf IV R32 – Das Modell wird nicht mehr zum Verkauf angeboten.

%d Bloggern gefällt das: