Gosen-Neu Zittau – Unter Alkoholeinfluss gefahren

In der Mittagszeit des 09.05.2019 hielten Polizisten in der Seestraße einen Suzuki zur Kontrolle an. Dessen Fahrer hatte offensichtlich zuvor Alkohol zu sich genommen. Ein entsprechender Test offenbarte dann auch den Wert von 2,3 Promille. Daraufhin wurde der Führerschein des Mannes sichergestellt und die Entnahme einer Blutprobe veranlasst. Er muss sich nun einem Ermittlungsverfahren stellen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: