Grabstein auf Fahrbahn

#Worms (ots)

 

Einen Grabstein legten unbekannte Täter in der Nacht zum heutigen Donnerstag auf der Höhenstraße im Bereich der Einmündung Eckenbertstraße ab. Ein Autofahrer meldete sich gegen 01:00 Uhr bei der Polizei und informierte über das Hindernis mitten auf der Fahrbahn. Wie sich herausstellte, stammte der 60 x 40 cm große Stein aus einem in der Nähe befindlichen Steinmetzbetrieb. Er wurde dort aus einem Kiesbett gehoben und auf die Fahrbahn geschleppt. Glücklicherweise kam durch das gefährliche Hindernis kein Autofahrer zu schaden. Letztlich wurde der Stein von den eingesetzten Polizeibeamten wieder an seinen Ursprungsort zurück verbracht. Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Worms unter der Rufnummer 006241-8520 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter piworms@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

 

Quelle: Polizeidirektion Worms

%d Bloggern gefällt das: