Graffiti an Schule

Königs Wusterhausen: Blaue und weiße Schriftzüge wurden Mittwochmorgen an der Fassade eines Schulgebäudes an der Schillerstraße durch Mitarbeiter entdeckt. Die Beseitigung der bis zu drei Meter langen Graffitis mit offensichtlichem Fußballbezug wird voraussichtlich mit 500 Euro zu Buche schlagen. Die weiteren Ermittlungen führt die Kriminalpolizei.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: