Graffiti-Sprayer festgenommen

#Berlin – Steglitz-Zehlendorf (ots)

Am späten Donnerstagabend nahmen Bundespolizisten zwei Männer vorläufig fest, nachdem diese in der Zugbildungsanlage Zehlendorf gesprüht hatten.

Gegen 22 Uhr informierten Mitarbeiter der S-Bahn Berlin GmbH die Bundespolizei über zwei Personen, die eine S-Bahn auf circa 15 Quadratmetern beschmierten.

Alarmierte Beamte nahmen die beiden 22-jährigen deutschen Staatsangehörigen mit Hilfe eines Diensthundes vorläufig fest, nachdem sie erfolglos versuchten zu flüchten.

Die Bundespolizei leitete gegen die beiden jungen Männer ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung ein. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen beließen die Beamten sie auf freien Fuß.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: