Werbeanzeigen

Graffiti-Sprayer festgenommen

Sonntagnacht gegen 23 Uhr nahmen Bundespolizisten einen Graffiti-Sprayer auf frischer Tat vorläufig fest. Der 37-jährige deutsche Staatsangehörige hatte in der Kehranlage Wannsee drei S-Bahnwagen auf einer Gesamtfläche von circa 20 Quadratmetern beschmiert.

Bei seiner Durchsuchung fanden die Beamten diverse Sprayerutensilien und stellten diese sicher.

Die Bundespolizei leitete gegen den Mann ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung ein.

Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen setzten die Beamten ihn wieder auf freien Fuß.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: