Werbeanzeigen

Graffiti-Sprüher gestellt

#Neuseddin, BAB 10, AS Ferch – Samstag, 16.05.2020, 23:25 Uhr  – 

Im Bereich der AS Ferch konnten Samstagnacht zwei Jäger auf einem Waldweg mehrere Personen festhalten, die kurz zuvor mehrere Graffiti gesprüht haben. Um auf eine Schilderbrücke der Autobahn zu gelangen beschädigten die Täter zuvor einen Wildzaun und eine Tür. Anschließend wurde die Rückseite der Schilderbrücke mit diversen Buchstabenkombinationen besprüht. Die drei männlichen Tatverdächtigen, im Alter von 18, 23 und 33 Jahren hatten zum Teil frische Farbe an Händen und Kleidung. In einem abgeparkten PKW, in dem einer der Tatverdächtigen saß, wurden zahlreiche Spraydosen und mögliches Tatwerkzeug für die Beschädigungen fest- und sichergestellt. Die Polizei leitete ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung ein und sicherte Spuren.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: