Graffiti-Täter auf frischer Tat

#Potsdam, Stern, Pietschkerstraße –

Samstag, 17.10.2020, 05:55 Uhr –

Am frühen Morgen beobachtete ein aufmerksamer Zeuge eine männliche Person, welche ein Stromhäuschen mit Graffiti besprühte. Der Zeuge informierte daraufhin telefonisch die Polizei. Bei Eintreffen der Beamten entfernte sich der Täter fluchtartig zu Fuß, konnte jedoch nach kurzer Nacheile durch Einsatzkräfte der Polizei gestellt werden. Nach anschließender Identitätsfeststellung und Beschlagnahme der Sprühdosen wurde der 19-jährige Tatverdächtige vor Ort entlassen. Gegen ihn wird ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet.

%d Bloggern gefällt das: