Grenzwertüberschreitung an der Badestelle Lützlow festgestellt

Bei einer turnusmäßigen Probenahme an der Badestelle am Lützlower See (Gemeinde Lützlow, Amt Gramzow) durch das Gesundheitsamt des Landkreises Uckermark ergab die Laboruntersuchung eine Überschreitung einzelner Parameter. Ursache ist eine fäkale Verunreinigung des Gewässers zu diesem Zeitpunkt. Heute (am 4. August) wurde erneut eine Probe entnommen. Mit dem Ergebnis der Laboruntersuchung wird am Donnerstag gerechnet.

Aktuelle Informationen zu dieser und allen weiteren Badestellen, die vom Gesundheitsamt des Landkreises Uckermark überwacht werden, sind auf der Internetseite des Landes Brandenburg unter www.badestellen.brandenburg.de zu finden.

%d Bloggern gefällt das: