GRIP – Das Motormagazin: „New Stratos – Die Wiedergeburt einer Legende“

Sonntag, 02. Juni 2019, um 18:15 Uhr bei RTL II

GRIP-Testfahrer Matthias Malmedie testet den New Stratos und blickt exklusiv hinter die Kulissen der Manufaktur.

Warum zersägt man einen Ferrari und macht das Chassis 20 Zentimeter kürzer, um daraus ein puristisches Sportgerät zu bauen? Der New Stratos ist ein Mega-Exot, der nur 25 Mal gebaut wird. Mit 540 PS marschiert er in 3,3 Sekunden von 0 auf 100 und verspricht jede Menge Fahrspaß. Der Umbau kostet 550.000 Euro plus einen Ferrari F430, den man als Teilespender mitbringen muss. Matthias Malmedie schaut hinter die Kulissen der Manifattura Automobili Torino, wo der New Stratos gefertigt wird, und testet den Wagen auf Herz und Nieren. Außerdem checkt Matthias das große Vorbild, den historischen Lancia Stratos der in den 70ern drei Mal hintereinander die Rallye-WM gewann.

Das kennt jeder: Das eigene Auto macht beim Fahren komische Geräusche. Irgendetwas klappert, quietscht oder pfeift. Ist das normal oder könnte etwas Größeres kaputt sein? Det Müller präsentiert die „Top 7“ der fiesen Töne im Auto – wobei er die Ursache der Geräusche erst einmal selbst herausfinden muss.

Auf der „Retro-Classics“ in Stuttgart wimmelt es nur so vor Schmuckstücken. Fünfzig Oldies und Youngtimer im Gesamtwert von acht Millionen Euro kommen unter den Hammer. Mit im Angebot: ein Porsche 356 Speedster, Baujahr 1955, und ein VW Bulli-Sondermodell „Samba“ von 1965.

Beim Brazzel-Tag im Technik-Museum Speyer bebt die Erde: Hier gehen Hunderttausende von PS an den Start, vom alten Mercedes mit Luftschiffmotor bis hin zum turbinengetriebenen Schulbus. Das Museum zieht die spektakulärsten Vehikel aus dem Fundus – und lockt Tausende Besucher an.

In Marokko lässt Ford seinen neuen Monster-Pickup von der Kette: Der Ford Ranger Raptor bietet Power und Größe satt! Und er soll auch viel Offroadtalent besitzen. Genau das findet „Geländeneuling“ Martin Gerstenberg heraus: Welche Dünen kann er unter fachkundiger Anleitung mit dem Ranger Raptor bezwingen?

Ben wollte seinen Honda Civic in eine stylische Ratte verwandeln – sprich: rostige Optik, aber einwandfreie Technik. Doch das Projekt ging mächtig in die Hose. Jetzt macht sein Wagen höchstens auf dem Schrottplatz eine gute Figur. Ein Ernstfall für Kult-Tuner Sidney Hoffmann. Ist der Honda noch zu retten?

„GRIP – Das Motormagazin“ am 02. Juni 2019 um 18:15 Uhr bei RTL II

Seit elf Jahren und in über 470 Sendungen bietet „GRIP – Das Motormagazin“ seinen Zuschauern sonntags um 18:15 Uhr bei RTL II kompetenten Motorjournalismus vereint mit Tests der Superlative. Mit viel Humor, einem hochwertigen Look und außergewöhnlichen Themen verbindet „GRIP – Das Motormagazin“ Unterhaltung rund um die Motorwelt mit Service für den Verbraucher. Moderator Matthias Malmedie und sein Team zeigen jede Woche die heißesten Auto-Trends, wagen rasante Versuche und geben kompetente Tipps.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: