Werbeanzeigen

Größere Menge Drogen entdeckt und beschlagnahmt

#Berlin – Polizisten fanden in den Abendstunden des 4. Dezember mehrere Kilogramm Drogen in Alt-Hohenschönhausen. Gegen 20.30 Uhr fiel Fahndern des Polizeiabschnitts 61 ein Mann auf einem umschlossenen Grundstück an der Wassergrundstraße auf. Auf dem Grundstück standen mehrere Mietcontainer. Zu einem dieser Container ging der Mann hin und soll aus diesem eine Tasche entnommen haben. Anschließend verließ er das Grundstück. Die Polizisten sprachen den Mann an und überprüften ihn. Im Rahmen der Klärung ob der 21-jährige Mann berechtigterweise auf den Container hätte zugreifen dürfen, zeigte er einen Schlüssel vor und gewährte den Einsatzkräften Einblick in den Aufbewahrungsraum. Dort fielen den Polizeibeamten mehrere Behältnisse mit Drogen auf. Insgesamt stellten sie dort ungefähr 46 Kilogramm Cannabis fest. Den 21-Jährigen brachten die Einsatzkräfte anschließend in ein Gewahrsam, wo er erkennungsdienstlich behandelt und dem zuständigen Fachkommissariat der Polizeidirektion 6 überstellt wurde. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft erließ ein Ermittlungsrichter Haftbefehl gegen den Tatverdächtigen. Die Drogen und weitere Beweismittel wurden beschlagnahmt.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: