Werbeanzeigen

Groß Kreutz – Im Gegenverkehr mit Multicar zusammengestoßen

Groß Kreutz, Bundesstraße 1, Jeserig – Az. Gollwitz – Dienstag, 09. Juli 2019, 11:00 Uhr – 

Aus bislang ungeklärter Ursache kam eine 77-jährige Renault-Fahrerin, am Dienstagvormittag, auf der Bundesstraße 1, zwischen Jeserig und dem Abzweig nach Gollwitz in den Gegenverkehr und stieß dort mit einem ihr entgegenkommenden Multicar zusammen. Der Multicar kam von der Fahrbahn ab und kippte auf die Seite. Dabei wurde der Multicarfahrer verletzt. Er musste von Rettungskräften medizinisch versorgt, und später in ein umliegendes Krankenhaus gebracht werden.

Rettungskräfte kümmerten sich ebenfalls umgehend, um die nicht mehr ansprechbare Renault-Fahrerin. Sie konnten jedoch, trotz versuchter Reanimation nichts mehr für sie tun. Sie verstarb noch an der Unfallstelle. Nach ersten Erkenntnissen könnte sie zuvor ein medizinisches Problem gehabt haben, und dadurch die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren haben. Die Kriminalpolizei hat Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. Ein unabhängiger Sachverständiger wurde dafür ebenfalls zur Unfallstelle berufen. Die Bundesstraße war für die Zeit, der Rettungs- und Bergungsarbeiten voll gesperrt. Es kam zu teils erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: