Großer Kinderchor der Städtischen Musikschule singt zum Jubiläum

Anlässlich des 70. Jubiläums der Städtischen Musikschule Potsdam „Johann Sebastian Bach“ lädt der Große Kinderchor zu einem Konzert ein. Allein, dass der Kinderchor nach zwei Jahren Einschränkungen wegen der Corona-Pandemie wieder singen darf, ist ein Fest für die jungen Sängerinnen und Sänger.

Am Sonntag, 3. Juli 11 Uhr erklingt in der Christuskirche Potsdam, Behlertstraße 9, unter der Leitung von Marion Kuchenbecker ein Programm voller schöner und schwungvoller Lieder in verschiedenen Sprachen über ein friedvolles Leben. Das Konzert „Lieder, die wie Brücken sind“ will helfen, eine musikalische Brücke zwischen den Ländern dieser Welt zu bauen.

Ein junges Querflötenquartett sowie ein junges Streicher-Trio werden das Publikum ebenfalls mit ihrem Talent begeistern. Der Eintritt zum Konzert ist frei.

%d Bloggern gefällt das: