Großer Schaden an Bewässerungsanlage

#Pritzwalk – An einer selbstfahrenden Bewässerungsanlage auf einem Acker zwischen Rapshagen und Sadenbeck haben bisher Unbekannte zwischen dem 18.06., 12.00 Uhr, und dem 19.06., 18.00 Uhr, sechs Ventile aus den Rädern entfernt und Verbindungskabel durchgeschnitten. In der Folge fuhr die Maschine tagelang mit platten Reifen über das Feld, wodurch ein Flurschaden entstand. Insgesamt beläuft sich der Sachschaden auf rund 5.000 Euro.

%d Bloggern gefällt das: