Werbeanzeigen

Gühlen-Glienicke – Reh verendet

Gestern Abend befuhr ein 70-jähriger deutscher Peugeot-Fahrer die Landesstraße aus Gühlen-Glienicke kommend in Fahrtrichtung Wallitz. Plötzlich kollidierte der Pkw mit einem Reh. Das Reh verendete am Unfallort. Am Wagen entstand ein Sachschaden von ca. 1.000 Euro. Dieser blieb fahrbereit.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: