Häusliche Gewalt zwischen Mutter und Sohn

#Hagen (ots)

Montagabend zeigte ein Mann aus Wehringhausen eine häusliche Gewalt bei der Polizei an. Bereits am Wochenende seien Streits zwischen ihm und seiner Mutter so eskaliert, dass sie ihn ins Gesicht sowie mit einem Holzstock gegen die rechte Hüfte schlug. Auch in der Vergangenheit sei es immer wieder zu körperlichen Übergriffen gekommen. Bei Eintreffen der Polizei am Montagabend war die 40-Jährige auch im Gespräch mit den Polizisten sehr aggressiv. Sie schrie die Beamten und ihren erwachsenen Sohn immer wieder an. Als er mit den Polizisten die Wohnung verlassen wollte, rannte sie ihm hinterher und musste zurückgehalten werden. Die Hagenerin erhielt eine Anzeige.

%d Bloggern gefällt das: