Werbeanzeigen

Haftbefehl abgewendet

#Neuruppin –

Revierpolizisten suchten heute gegen 09.00 Uhr einen 42-jährigen Neuruppiner auf, gegen den ein Haftbefehl vorlag. Er sollte in Erzwingungshaft genommen werden, da er bislang nicht eine Geldbuße in Höhe von 30 Euro bezahlt hatte. Der 42-Jährige konnte das Geld aufbringen und blieb auf freien Fuß.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: