Hakenkreuze auf Schulbänken

Alt Ruppin –             

Unbekannte beschmierten im Zeitraum vom 03.09.21, 12.00 Uhr, bis zum 07.09.21, 09.00 Uhr, mehrere Bänke im Außenbereich des Geländes der Grundschule am Weinberg. Mit einem Faserstift wurden Hakenkreuze und verfassungsfeindliche Schriftzüge auf die Sitzflächen aufgetragen. Der Hausmeister der Schule kümmert sich um die Beseitigung. Der Staatsschutz ermittelt nun wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen. Der Sachschaden wir mit zirka 100 Euro beziffert.

%d Bloggern gefällt das: